DATENSCHUTZERKLÄRUNG DSGVO

Diese Erklärung beschreibt, wie die Website in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten von Nutzern, die sie konsultieren, zu verwalten ist, sowie die Praktiken bei der Verarbeitung von Daten, die von der betreffenden Person an den Inhaber über diese Website übermittelt werden.

Gemäß den Artikeln 13 (für Daten, die vom Interessenten erhoben werden) und 14 (für Daten, die nicht vom Interessenten erhoben werden) der Verordnung (EU) 2016/679 (DSGVO) werden den Nutzern dieser Website die folgenden Informationen zur Verfügung gestellt, die sich ausschließlich auf die über diese Website durchgeführte Verarbeitung beziehen und nicht auf andere Websites, die über Links von dieser Website aus besucht werden können, für die es empfohlen wird, die von den jeweiligen Inhabern bereitgestellten relevanten Informationen zu lesen.

Diese Website und alle über die Website angebotenen Dienstleistungen sind für Personen reserviert, die mindestens achtzehn Jahre alt sind. Der Inhaber der Datenverarbeitung sammelt daher keine personenbezogenen Daten von Personen unter 18 Jahren. Auf Wunsch dieser Nutzer wird der Inhaber alle unfreiwillig erfassten personenbezogenen Daten unverzüglich löschen.

1. Inhaber der Datenverarbeitung

Hotel Savoy S.r.l. mit Sitz in Jouf de Ciareja, 2 – 38039 Vigo di Fassa (TN) Italien und Umsatzsteuer-Identifikationsnummer 02427240227 (im Folgenden auch Hotel Savoy oder „Inhaber“), als Inhaber der Verarbeitung personenbezogener Daten von Nutzern der Website www.hotelsavoycarezza.it (im Folgenden „Nutzer“) bietet im Folgenden die Datenschutzerklärung gemäß Art. 13 der Gesetzesverordnung 196/2003 (im Folgenden „Datenschutzgesetz“) und gemäß Art. 13 der EU-Verordnung 2016/679 vom 27. April 2016 (im Folgenden „Verordnung“, die Verordnung und das Datenschutzgesetz werden zusammen als „Anwendbares Recht“ bezeichnet).

Der Datenverantwortliche behält sich das Recht vor, eine Webagentur oder einen Berater zum Datenverarbeiter der personenbezogenen Daten zu ernennen, die für Zwecke der technischen Unterstützung, Wartung, technischen Verwaltung und dergleichen dieser Website verwaltet werden, deren Referenzen auf Anfrage an die oben genannten Adressen übermittelt werden können. Der Datenverantwortliche und der Datenverarbeiter verarbeiten die Daten der Nutzer auch dank ihrer eigenen internen Verantwortlichen, die speziell benannt und mit Anweisungen für die korrekte Verarbeitung personenbezogener Daten ausgestattet sind, auch mündlich.

Der Datenschutzbeauftragte (DSB) ist per E-Mail erreichbar: info@familyhotelsavoy.com

2. Kategorie der verarbeiteten Daten und Herkunftsquellen

  • Navigationsdaten
  • Bitte lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien.
  • Freiwillig vom Nutzer zur Verfügung gestellte Daten, einschließlich:
    • Gemeinsame Daten (Identifikations-, Personen-, Rechnungs- und ähnliche Daten)
    • Nur ausnahmsweise spezielle Daten (Art. 9 DSGVO)
    • Nur ausnahmsweise strafrechtliche Daten (Art. 10 DSGVO)

Quellen: Navigation, andere Websites, Cookies und dergleichen; Benutzer; öffentliche Quellen.

Wir können zunächst Browserdaten sowie Cookies verarbeiten.

Wir können auch Daten verarbeiten, die der Nutzer freiwillig zur Verfügung stellt, z.B. über das Kontaktformular oder den Versand einer Mitteilung per E-Mail, einschließlich gemeinsamer personenbezogener Daten (Identifikation, personenbezogene Daten, Abrechnung und dergleichen) und außergewöhnlicher Sonderdaten gemäß Artikel. 9 DSGVO oder Sanktionen nach Art. 10 DSGVO, soweit dies aufgrund der erhaltenen Informationsanforderung erforderlich ist.

Die Daten können aus automatischen oder freiwilligen Quellen sowie aus öffentlichen Quellen stammen. So kann sie beispielsweise aus der Navigation des Benutzers stammen, der Informationen über frühere Konsultationen anderer Websites mitbringt, insbesondere Cookies und andere ähnliche Technologien. Die Daten können auch freiwillig vom Nutzer oder mit ihm verbundenen Personen zur Verfügung gestellt werden. Andere Daten können aus öffentlichen Quellen stammen, wie Forschungsdaten und Daten aus öffentlichen Recherchen, Datenbanken und dergleichen.

3. Zweck der Datenverarbeitung

Die oben beschriebenen personenbezogenen Daten der Nutzer der Website werden in der vom DSGVO vorgeschriebenen Art und Weise zur Erfüllung der Funktionen der Website verarbeitet, insbesondere unter Bezugnahme auf die dort beschriebenen Verfahren zur Datenerhebung, Kontaktformulare, etwaige Registrierungsverfahren / Zugang zum geschützten Bereich, Newsletter-Abonnement und dergleichen.

Insbesondere werden die dem Inhaber zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten für die folgenden Zwecke verarbeitet:

  • auf spezifische Anfragen zu antworten, die der Nutzer über die Website und ihre Kommunikationsmittel (Kontaktformulare, Informationsanfrageformulare und dergleichen) an den Inhaber richtet.
  • für die eventuelle Anmeldung zum Newsletter und den anschließenden Versand von kommerziellen und informativen Mitteilungen über den Bereich, in dem der Inhaber tätig ist, mit ausdrücklicher Zustimmung des Benutzers.
  • für die Informationskommunikation über die Dienstleistungen des Inhabers nach der Anforderung von Informationen per E-Mail oder durch Ausfüllen des Kontaktformulars und anderer Kommunikationsmittel.
  • für andere Zwecke, die zu den oben genannten Zwecken hinzukommen oder damit verbunden sind und auf jeden Fall in den Anwendungsbereich der Aktivitäten der Website fallen.
  • für die Verarbeitung der vom Interessenten im Rahmen des Verkaufs eines Produkts oder einer Dienstleistung angegebenen E-Mail-Adresse, die auch darauf abzielt, ohne weitere Zustimmung Mitteilungen für den späteren Direktverkauf von Produkten oder Dienstleistungen, die denen des Verkaufs selbst ähnlich sind, zu versenden, kann der Interessent auf jeden Fall seine Ablehnung zum Ausdruck bringen und sich dieser Verarbeitung sowohl zunächst als auch später, einfach und kostenlos widersetzen, indem er den Anweisungen in jeder nachfolgenden Mitteilung folgt.
  • für die Begründung und die Verwaltung eines Vertragsverhältnisses, das eine Berufsausbildung für Beratungsdienstleistungen umfasst, einschließlich aller damit verbundenen rechtlichen, steuerlichen und vertraglichen Verpflichtungen im Allgemeinen, jedoch im Zusammenhang mit diesem Verhältnis.

Die Verarbeitung der im Allgemeinen zur Verfügung gestellten Daten erfolgt, auch nach automatischer Erhebung während der Navigation, ausschließlich zum Zwecke der Ermittlung und Kontrolle des Zugriffs auf die Website. Dies gilt auch für technische Cookies, zu verstehen als Session-Cookies, Funktions-Cookies oder Analytics, die den vom Garanten festgelegten Anforderungen entsprechen. Insbesondere in Bezug auf letztere wird klargestellt, dass sie mit technischen Cookies gleichgesetzt werden können, wenn sie direkt von der Website erstellt und verwendet werden. In jedem Fall hat die Website für diese Cookie-Analyse, auch in Übereinstimmung mit den Klarstellungen des Garanten, die Anonymisierung von IP-Adressen und die Änderung der Datenverarbeitung vorgesehen; die Erhebung und Verwendung dieser Navigationsdaten (unbeschadet der Anonymisierung von IP-Adressen) ermöglicht die Überwachung der Leistung der Website und die Verbesserung des angebotenen Dienstes, um dem Benutzer ein besseres Navigationserlebnis zu bieten. Weitere Informationen finden Sie in der jeweiligen Cookie-Richtlinie.

Über die E-Mail-Plattform gesammelte Daten

Für vollständige Informationen weisen wir darauf hin, dass Hotel Savoy S.r.l. beim Senden von Mitteilungen per E-Mail eine konforme Plattform verwendet, die es Ihnen durch statistische Tracking-Systeme ermöglicht, das Öffnen einer Nachricht zu erkennen, Klicks auf in der E-Mail enthaltene Hyperlinks, von denen aus Sie die E-Mail öffnen können, von welcher IP-Adresse oder Browsertyp die E-Mail geöffnet wird, und andere ähnliche Details. Die Erhebung solcher Daten ist für die Nutzung der Plattform zweckmäßig und ein integraler Bestandteil der Funktionalität des Systems zum Senden von Nachrichten.

Der Nutzer kann auch dem weiteren Newsletter-Versand durch Anklicken des entsprechenden Links zum Widerruf der Einwilligung, die in jeder E-Mail mit dem Newsletter enthalten ist, problemlos widersprechen. Nach dem Widerruf der Einwilligung sendet der Eigentümer dem Nutzer eine Nachricht, in der er bestätigt, dass die Einwilligung widerrufen wurde.

4. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Die Verarbeitung personenbezogener Daten beruht auf dem Recht auf Information, auf der Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen oder sozialer Kontakte oder gegebenenfalls auf Einwilligung durch die kostenlose und sachkundige Zusammenstellung der entsprechenden Informationsfelder im Formular.

5. Legitimes Interesse des Verantwortlichen.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten beruht auch auf dem legitimen Interesse des Inhabers, wie z.B. der Ausübung seiner Rechte im Rahmen der Informationsgesellschaft, der Ausführung von Vertragsdienstleistungen und der Durchführung von Direktmarketingmaßnahmen.

6. Verpflichtung zur Übertragung

Die Bereitstellung von Daten zur Navigation durch die Nutzer für die oben genannten Zwecke hängt von dem Grad der Privatsphäre ab, den der Nutzer über seinen Browser aktiviert oder deaktiviert hat. In einigen Fällen kann die Deaktivierung die Navigation auf dieser Website beeinträchtigen. Für bestimmte Module dieser Website ist die Bereitstellung von Navigationsdaten und/oder die Verwendung von technischen Cookies zwingend erforderlich, damit die Website selbst ordnungsgemäß funktioniert.

Die Bereitstellung bestimmter personenbezogener Daten ist in jedem Fall für die Struktur der Website und ihre Verfahren erforderlich. Jede Anforderung anderer optionaler Daten wird durch ein spezielles Häkchen gekennzeichnet. Die Angabe aller anderen Daten ist optional, je nach Art der Informationen, die der Nutzer der Website zur Verfügung stellen möchte.

7. Mögliche Empfänger von personenbezogenen Daten

Die Daten können an Unternehmen, die vom Inhaber verbunden, angeschlossen oder kontrolliert werden, sowie an Berater oder sogar an Dritte, die auch im Namen und im Auftrag des Eigentümers für die Verarbeitung von Dienstleistungen im Zusammenhang mit den in dieser Erklärung genannten Zwecken tätig sind, sowohl innerhalb der EU als auch außerhalb der EU übermittelt werden (in letzterem Fall sind es ausschließlich Personen, die sich an das Privacy Shield-Protokoll halten).

Navigations- und ähnliche Daten (für die auf das Obige verwiesen wird) sowie die Erstellung von Profilen für Cookies auch von Dritten (für die auf die Cookie-Richtlinie dieser Website verwiesen wird), die an die jeweils betroffenen Dritten übermittelt werden, sofern diese nicht direkt in ihrer Eigenschaft als Datenverantwortliche verwalten.

8. Dauer der Speicherung

Die von der interessierten Partei zur Verfügung gestellten Daten werden bis zum ausdrücklichen Widerruf durch die interessierte Partei aufbewahrt, auch durch Maßnahmen in Ihrem Browser, durch die Reinigung von Cookies, durch ausdrückliche Aufforderung oder auf andere Weise.

Die Navigationsdaten werden für die technische Zeit aufbewahrt, die zur Durchführung der Funktionen, für die sie erhoben wurden, erforderlich ist.

9. Rechte der betroffenen Person

Jede interessierte Partei hat das Recht auf Zugang, Berichtigung, Löschung (Vergessenheit), Einschränkung, Erhalt der Mitteilung im Falle der Berichtigung, Einschränkung, das Recht auf Mitteilung im Falle der Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Übertragbarkeit, Widerspruch und das Recht, nach den Artikeln 15 bis 22 der DSGVO nicht Gegenstand einer automatisierten Einzelentscheidung, einschließlich der Profilerstellung, zu sein. Diese Rechte können in der Form und innerhalb der in Art. 12 DSGVO genannten Fristen durch schriftliche Mitteilung an den Inhaber per E-Mail an: info@familyhotelsavoy.com ausgeübt werden.

Der Inhaber hat so schnell wie möglich, in jedem Fall aber innerhalb 1 Monats nach Eingang des Antrags, eine angemessene Antwort zu geben. Gemäß den Artikeln 15 ff. der Verordnung hat der Nutzer das Recht, jederzeit Zugang zu seinen Daten zu verlangen.

10. Recht auf jederzeitigen Widerruf der Einwilligung

Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie eine E-Mail an die Adresse des Inhabers senden info@familyhotelsavoy.com oder ausdrücklicher Mitteilung am Sitz des Inhabers.

11. Beschwerden

Jede interessierte Partei hat das Recht, eine Beschwerde gemäß den Artikeln 77 ff. des DSGVO bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen, die für den italienischen Staat der Garant für den Schutz personenbezogener Daten ist.

Die Formulare, Methoden und Bedingungen für die Einreichung von Beschwerden sind in der geltenden nationalen Gesetzgebung vorgesehen und geregelt. Die Beschwerde berührt nicht die Verwaltungs- und Gerichtsverfahren, die für den italienischen Staat alternativ beim gleichen Bürgen oder beim zuständigen Gericht eingereicht werden können.

12. Profiling

Die im Formular angegebenen personenbezogenen Daten können einer Profilerstellung unterzogen werden.

Das Profil ermöglicht es dem für die Datenverarbeitung Verantwortlichen, bestimmte persönliche Aspekte der betroffenen Person zu beurteilen, die sich insbesondere auf ihre Präferenzen, Interessen und Vorlieben in Bezug auf die verkauften Produkte und die vom für die Datenverarbeitung Verantwortlichen ausgeführten Tätigkeiten beziehen, damit der für die Datenverarbeitung Verantwortliche der betroffenen Person einen spezifischeren und auf ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Verkaufsdienst anbieten kann.

Cookie

Was sind Cookies?

Die Cookies sind Textdateien, die Informationen enthalten und auf Ihrem Computer oder Mobilgerät jedes Mal gespeichert werden, wenn Sie über einen Browser eine Website besuchen. Bei jedem folgenden Zugriff übermittelt der Browser diese Cookies an die Website, die diese erstellt hat, oder an eine andere. Die Cookies ermöglichen den Websites, einige Informationen wie die bevorzugte Sprache oder die Zugriffserkennung beim Übergang von der ersten Website auf die nächste zu speichern, die Ihnen erlauben, einfacher und schneller zu surfen.

Es gibt hauptsächlich zwei Arten von Cookies: Sitzungs- und permanente Cookies. Die Sitzungs-Cookies werden nur vorübergehend gespeichert, dienen einer besseren Nutzererfahrung der Website und werden automatisch aus dem Computer gelöscht, sobald Sie den Browser schließen; die permanenten Cookies bleiben gespeichert, falls sie nicht entfernt werden oder ihr Fälligkeitsdatum erreichen.

Die Cookies auf unserer Website

Diese Website kann auch ohne die Verwendung von Cookies durch den Nutzer besucht werden, aber möglicherweise ist die Surferfahrung dann nicht optimal.

Wir verwenden technische Cookies zur Verbesserung der Funktionsweise und Ihrer Erfahrung beim Besuchen dieser Website.

Diese Website verwendet Google Analytics, um Informationen über deren Nutzung durch die Besucher zu sammeln. Google Analytics erstellt mithilfe der Cookies Berichte mit statistischen und anderen Informationen, die auf den Computern der Nutzer abgelegt werden. Die hinsichtlich unserer Website gesammelten Informationen werden von unserem Unternehmen verwendet, um Daten über die Nutzung der Website selbst zu erheben und die Nutzbarkeit, Funktionsweisen, Schnittstelle sowie die Kommunikation zu verbessern.

Die Datenschutzgrundsätze von Google können unter dem folgenden Link eingesehen werden:http://www.google.com/privacypolicy.html

Insbesondere die von Cookies gespeicherten Informationen zur Nutzung einer Website werden über die Server von Google in den Vereinigten Staaten verwaltet. Google kann diese Informationen auch an Dritte weitergeben, wenn dies vom Gesetz verlangt wird oder diese Drittanbieter auf Rechnung von Google mit den oben genannten Informationen handeln.

Google verknüpft Ihre IP-Adresse mit keiner anderen Angabe, die im Besitz von Google ist.

Cookies für das Marketing / Remarketing von Drittanbietern

Beim Surfen von Nutzern auf dieser Website können mittels Ablage der Cookies Remarketing- und/oder Display-Anzeigen auf den Seiten von Google oder Drittanbietern aktiviert werden, die auf diese Website verweisen.

Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen Werbebanner dieser Website zu zeigen, wenn Sie auf anderen Seiten surfen. Während Sie diese Website besuchen, können diese Cookies genutzt werden, um Ihnen Produkte vorzustellen, die Sie vielleicht interessieren und denen ähneln, die Sie vorher gemäß Ihrer Surfchronik betrachtet haben. Die Verwendung dieser Cookies setzt keine Verarbeitung der personenbezogenen Daten voraus, aber kann die Verbindung mit Ihrem Computer oder mit anderen Geräten und das Auffinden der gespeicherten Daten erlauben: Diese Cookies verbinden sich mit dem auf Ihrem Computer oder auf anderen verwendeten Geräten installierten Browser, während Sie unsere Website besuchen.

Die Surfchronik, die von dem Nutzer während der Navigation erstellt und mithilfe der Cookies aufgezeichnet wird, trägt zur Aktivierung der Remarketing-Anzeigen bei.

Weitere Informationen zum Remarketing von Google stehen Ihnen auf dieser Seite zur Verfügung.

Die Nutzer können die Ablage von Cookies von Google durch den eigenen Browser deaktivieren, indem sie der Anleitung auf den folgenden Seiten folgen:

  • Google – Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen
  • Deaktivierung von nutzungsbasierter Online-Werbung (OBA)
  • Einstellen der Anzeigenvorgaben

Mit der Nutzung der vorliegenden Website stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten durch Google mit den oben aufgeführten Modalitäten und zu den genannten Zwecken zu.

Wir empfehlen Ihnen, diese Links zu den Grundsätzen des Datenschutzes und den relevanten Formen der Einwilligung anderer Drittanbieter, die sich von Mal zu Mal ändern können, von Zeit zu Zeit zu konsultieren, um weitere Einzelheiten zu diesen Informationen zu erhalten:

Alle oben beschriebenen Cookies können entsprechend ihrer Funktion unterschiedlich lange auf Ihrem Computer oder Mobilgerät bleiben.

Die auf Ihrem Computer oder Mobilgerät abgelegten Cookies können nicht dazu genutzt werden, irgendwelche auf Ihrer Festplatte gespeicherten Daten abzurufen, Viren zu übertragen, die jeweilige E-Mail-Adresse herauszufinden und zu verwenden, oder für andere Zwecke als die oben beschriebenen eingesetzt werden.

Verwaltung der Cookies

Wenn Sie wünschen, dass unsere Website, Google Analytics oder Drittanbieter keine Cookies und/oder die erhobenen Daten verwenden, können Sie:

  • eine anonyme Form der Navigation (Do Not Track) Ihres Browsers wählen. Hier erfahren Sie, wie Sie die Option auf den BrowsernInternet ExplorerGoogle ChromeMozilla FirefoxApple Safariaktivieren;
  • die Cookies Google Analytics mithilfe der spezifischen Optionen für die Einstellung der verschiedenen Browser deaktivieren oder dieAdd-onherunterladen;
  • die Verfahren durchführen, die für jeden Browser angegeben werden, um die Cookies nicht zu verwenden/ zu löschen/ zu verwalten.

Wenn Sie mehr über die Verwaltung der Cookies wissen möchten, besuchen Sie die Websitehttp://www.allaboutcookies.org/manage-cookies/.